Eine Kindheit in Warschau


  • Kod: 9783423128155
  • Autor: Singer Isaac Bashevis
  • Dostępność: Brak
  • Producent: DTV Deutscher Taschenbuch
  • Rok wydania: 2004-01-01
    Ilość stron: 160
    Oprawa: miękka
    Format: 120 x 190 mm

  • Poleć produkt

Im Haus Nr. 10 in der Krochmalna, einer Straße im Warschauer Judenviertel, verbringt Isaac B. Singer den größten Teil seiner Kindheit. In der Erinnerung an diese Zeit werden Menschen und Dinge lebendig, die auch in den Werken des späteren Literatur-Nobelpreisträgers wiederkehren: sein Vater, der Rabbi, Richter und geistliches Oberhaupt in einer Person war, die praktisch denkende Mutter, der abtrünnige Bruder Joshua, dessen fortschrittliche Ansichten großen Einfluss auf den kleinen Isaac ausübten, jüdische Händler, eine alte Waschfrau, die Freunde, mit denen er leidenschaftlich Geschichten erfand. Aber auch von Schwierigkeiten, Elend und Armut ist die Rede ... So reihen sich Geschichten an Geschichten, und jede einzelne enthält wieder neue oder die Andeutungen zu neuen Geschichten, ein Spiel der Phantasie, das ohne Ende weitergeht, eine Leidenschaft, die nie gestillt ist, nicht bei den Kindern, die von Schätzen und Palästen, Kobolden und Prinzessinnen, Riesen und Zauberern erzählen...